Vechta. Ganz groß.

Viele Städte unserer Größe schrumpfen. Vechta wächst. Na klar. Denn nahezu großstädtische Angebote vereinen sich hier mit ländlicher Ruhe und Gelassenheit. Diese Kombi macht den Reiz unserer Stadt aus. Und natürlich unsere Lage - mitten im Städtedreieck Bremen, Oldenburg und Osnabrück.

Wirtschaft

Karriere. Vor Ort.

Vechta boomt - auch in Sachen Wirtschaft. Unsere Unternehmen suchen Ingenieure genauso wie Betriebswirte, Juristen, mehrsprachige Sales-Manager, Forscher, Ärzte, Facharbeiter oder Werbetexter. Für Fortbildung und Studium gibt’s die Uni und die Private Hochschule für Wirtschaft und Technik. Rücken Sie Vechta ruhig mal ins Blickfeld – Sie werden sich wundern.

Mehr dazu

News

Sechs
Tage wach

Wir haben 5 Jahreszeiten: Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter & Stoppelmarkt. Das ist eines der größten Volksfeste Norddeutschlands. Den feiern wir immer im August. Dann sind wir sechs Tage wach. Und auch sonst sind wir ein aufgewecktes Völkchen.

Freizeit

Theater.
Kino. Konzerte.
Und Stoppelmarkt.

Wir gehen in Kneipen und Cafés, Restaurants und Geschäfte, in Konzerte und zu Festivals, nutzen Theater- und Sportangebote - von Tanzakrobatik und Basketball bis zum BMX-Club. Das wissen auch die Kellys, Götz Alsmann, Günther Wallraff, Klaus Maria Brandauer, Ina Müller, die Chain Smokers, Whitney Houston und Joe Cocker. Sie alle kennen Vechta, sind allesamt hier aufgetreten. Schauen Sie vorbei. Das lohnt sich nämlich. Garantiert.

Mehr dazu

Stimmen

„Viele Deutsche zieht es aus ländlichen Regionen in die Großstädte. Nicht so in Vechta. Immer mehr Menschen entscheiden sich - im Gegenteil – bewusst für ein Leben in unserer Stadt. Das spricht für sich.“

— Bürgermeister Helmut Gels

„In Vechta kann ich alles machen - shoppen, Sport machen und studieren, ins Kino, Theater und Essen gehen. Und wenn ich doch mal raus will, bin ich in 45 Minuten in Bremen, Oldenburg oder Osnabrück.“

— Carolin, 23 Jahre

„In bin in Vechta aufgewachsen und habe 6 Jahre in München gelebt & studiert. Jetzt leite ich unser Familienunternehmen. Für unseren Betrieb und unser Familienleben mit Kindern bietet Vechta ideale Rahmenbedingungen.“

— Franziska Lamping, Geschäftsführerin Fritz Kathe Holzbau
 
Zuhause

Meine Wohlfühlstadt.

Wir flanieren durch eine pulsierende Innenstadt, kaufen ein, gehen reiten, schießen, singen und tanzen. Nutzen über 15 Krippen und Kindergärten und mehr als 20 Schulen. Gehen zum Mittelaltermarkt, zum Elektrofestival und ins Gefängnis – natürlich nur zum gepflegten Konzert im Innenhof.

Mehr dazu

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.